Gestern habe ich das ein oder andere Blögchen besucht… und was soll ich euch sagen, irgendwie ein bisschen Sommerpause.
Am liebsten sind wir draußen in der Natur, Fahrrad fahren, Baden, spazieren gehen und Eis essen gehört natürlich auch dazu.
Wenn ich dann mal frei habe, bin ich am liebsten auf Teresien und lese eine Zeitschrift, Ratgeber oder ein unterhaltsames Buch.
Ich habe Marmelade gekocht, Kuchen gebacken und Pesto gemacht. Und gekocht wird bei uns am Abend sowieso.
 
Im Moment bin ich rundum glücklich und zufrieden ♥ und freue mich nächste Woche auf meinen Urlaub 2 Wochen lang♥
 
 
P1070473
 
P1070552
 
P1070646
 
 
 
 

 Urlaub an der Ostsee, immer wieder schön

Wind in Haaren, Sand an den Füßen und Sonne im Gesicht, Urlaubsfeeling pur. Viele Worte braucht es nicht, die Bilder sprechen für sich.
Wir hatten vom 21.06.-28.06. eine Ferienwohnung in Rerik nicht weit vom Strand. Herrlich♥ wenn man Abends im Bett liegt und das Meer
rauschen hört. Der Wettergott hat es auch gut mit uns gemeint, es gab kein Regen. Gebadet haben wir bei 22° Luft und 17° Wasser Temperatur.
Schön war`s nur leider viel zu kurz, wie jeder Urlaub.
Hier nun meine Fotos ich hoffe sie gefallen Euch, gerne dürft ihr kommentieren, falls überhaupt jemand mein Blögchen ansieht.



Rerik-Seebrücke

Rerik-Seebrücke



		
		

Hier nur eine kleine Auswahl, an Fotos vielleicht kommen noch einige hinzu.

Narren hasten, KLUGE warten,
WEISE gehen in den GARTEN      
 
               aus China 
 
P1070166
Heute konnte man unsere Tochter wieder strahlen sehen. Warum? Sie ist verliebt! Mit 4 Jahren! In Maxe, Sammy und Rambo. So heißen die Ponys der Reitschule, aber unterscheiden kann sie nur das Schätzchen. Bei tollem Wetter wurde heute wieder im Freien Voltigiert.
 
 
 
P1070115
 
 
 

 
 
Gestern waren wir in der Landeshauptstadt zum Pusteblumen Fest, aber so wirklich gefallen hat es mir nicht.
Schade, ich hatte es mir schöner vorgestellt. Überall war es rammelvoll, man musste ewig anstehen für Eis, Kinder schminken etc.
So haben wir beschlossen, das wir nächstes Jahr unser eigenes Kinderfest auf dem Hof veranstalten. Basta…
 
 
 
 
Die Pfingstrosen blühen in diesem Jahr so wundervoll im Garten und verströmen noch dazu diesen herrlichen Duft.
GÖTTLICH. Ihr botanischer Name „paeonia“ geht auf den Heilgott Paian aus der griechischen Mythologie zurück.
Er soll mithilfe der Pfingstrose die Götter geheilt haben.
My Favorites of the months.
 
 
 
 
 
 
 
 
Heute hatte ich frei! So schön! Das habe ich gemacht heute…
  • eingekauft für die morgige Grill Party
  • a bissl geputzt
  • Holunderblütensirup angesetzt
  • Essen gekocht
  • Kindertagsgeschenk  verpackt
  • fotografiert
  • Fotos bearbeitet
  • meine Lieben kontaktiert
  • ein Glas Wein getrunken
  • den Tisch für morgen dekoriert

und das SCHÖNSTE vom TAG meine FOTOS

Collage Wiesenstrauß3